Day

Juli 4, 2017
WordPress-Theme-Entwickler Thomas Weichselbaumer berichtet in seinem Blog über die Entwicklung des neuen WordPress Gutenberg-Editor, der möglicherweise im Core von WordPress 5.0 enthalten sein wird. Der neue Editor soll auf Basis von Content Blocks HTML-Code, Buttons und andere Elemente visuell handeln und das bisherige Shortcodeprinzip ablösen. Im Ergebnis soll die Contenterstellung benutzerfreundlicher und schneller als bisher...