Digitale Transformation des Marketings

Werben Sie bevorzugt in messbaren Medien!

Die digitalen Medien sind allgegenwärtig: Zuhause, Unterwegs, auf der Arbeit, im Geschäftsleben und im öffentlichen Raum. Sie werden u. a. über Notebooks, Tablets, Smartphones und Displays konsumiert.

Im Vergleich zu den konventionellen Medien kann die Nutzung aktiver Digitalmedien gemessen und dokumentiert werden. Durch Interaktionsmöglichkeiten erhalten die Empfänger die Möglichkeit – ohne Medienbruch – spontan zu reagieren. Hohe Konvertierungsraten sind das Ergebnis.

Noch in den 90er Jahren konnten die Mediaplaner potenzielle Kunden über wenige reichweitenstarke Medien erreichen. Im heutigen Multi-Medien-Markt halten sich die Zielgruppen in zahlreichen Kanälen auf. Eine genaue Medienauswahl und eine digitale Medienstrategie sind erforderlich, um die anvisierte Zielgruppe kosteneffizient zu erreichen. Der große Vorteil der digitalisierten Medienlandschaft ist die Messbarkeit der Reichweiten. Durch regelmäßige Analysen kann die Zielausrichtung fokussiert werden mit dem Ergebnis steigender Effizienz und Konvertierungsraten.

REIMEDIA-Geschäftsführer Thomas Reimann verfügt über eine 30jährige Berufserfahrung im Verlags- und Online-Medien-Gewerbe. Er berät Sie zu den Möglichkeiten einer digitalen Media-Strategie und setzt diese auf Wunsch um.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?